D_Certif
       

 

 

 

BIODATTES ALGERIE EXPORT DE DATTES EXTRA FRAICHES ALGERIE    
     
 

 

BIODATTES ALGERIEN ist ein algerisches Unternehmen, spezialisiert im Export  biologischer Datteln mit besonders guter Qualität.

Seit ihrer Gründung sucht und wählt BIODATTES ALGERIEN das beste Anbaugebiet der Deglet Nour Produktion, begleitet, bildet aus und ermutigt die Landwirte, die biologische Produktionsart auszuarbeiten und kümmert sich um die Geschäftsbeziehungen, die Qualifikation und den Export ihrer Datteln.

Warum unsere Deglet Nour Dattel bevorzugen?

Für ihr einzigartiges Anbaugebiet und ihren besonderen Geschmack :

Unsere Dattel entsteht aus der Kultur von männlichen und weiblichen Palmen, beide von der authentischen « Deglet Nour » Sorte. Sie wird in den besten Anbaugebieten von Tolga hergestellt (in Algerien),   in Wilaya de Biskra (am Rand der Wüste). Die Liebhaber werden in ihr den einzigartigen Geschmack dieses legendären  Anbaugebietes erkennen, der ihr Renomee ausgemacht hat. Der Dattel - Anbau ist dort eine 14 –jahundertalte Tradition. Das Mikro- Klima  (feuchte Erde und warme Luft), in der sie produziert wird, gibt ihr eine typische Komposition (Zucker- und Feuchtigkeitsgehalt, Reichtum in Vitaminen und Mineralien) und einen  einzigartigen Geschmack.

 


Für ihre Weichheit :

Die Deglet Nour von BIODATTES ist extra weich und ohne industrielle Anfeuchtung. Sie ist honigartig, zart und durchscheinend,im Gegensatz zu anderen Datteln, die trockener und härter sind.

Für ihre Grösse:

Unsere Deglet Nour ist länger und breiter. Für den Export wählen wir nur Datteln mit Jumbo Kaliber aus (5.5 / 2 cm). Ihr Kern ist klein, Sie ist fleischig und hat eine dünne Haut.

 

 

Für ihre Farbe:

Unsere Dattel unterscheidet sich von anderen Sorten durch ihre helle und goldene Farbe und ihre Transparenz, vor allem  am Anfang der Saison. Vor eine Lichtquelle plaziert, zeigt sich der Kern, umhüllt  von zartem  und weichen Fleisch.

 

 

Für ihre Präsentation :

Unsere Dattel wird am Zweig prâsentiert mit einer Ablösungsrate unter 10%. Es ist ein sehr wichtiger visueller Aspekt für Amateure und die Garantie einer hohen Qualität.

Ein anderer wichtiger Punkt: ihre Spät-Ernte :

Wir ernten unsere Datteln nach ihrer vollständigen Maturation auf den Palmen. Wir lassen der Natur Zeit, ihre Arbeit zu beenden! Der Frucht enhält dann  ihren optimalen Zuckergehalt, wichtig für den Geschmack.

 

Wie verläuft die Auswahl ?

Im Mai, wenn die Dattelstauden  entstehen,  halbiert man sie (50% Verlust) und behält nur die Hälfte der Dattelstaude, um eine grössere Frucht zu erhalten.


Bei der Ernte wird zweimal aussortiert, um die Datteln für den Export auszuwählen.

Das erste Aussortieren wird im Feld durchgeführt : das erste Team richtet seinen Arbeitsplatz im Palmenhain ein, um auszusortieren. Es entstehen zwei Gruppen: Erste Wahl und Zweite Wahl der Datteln.

(In dieser Phase werden 50% der Datteln ausgewählt).

Das zweite Aussortieren findet im Verpackungs- Atelier statt; es ist eine sehr  präzise Arbeit, die man nur mit den Datteln der Ersten Wahl durchführt. Das gesamte Aussortieren wird von Hand gemacht.

Die Mitarbeiter sind Experten im Anordnen und Präsentieren der Datteln, die für den Export bestimmt sind, und dies mit hohem Respekt für die Ware. An diesem Punkt  werden noch 20% der Produktion herausgenommen. Datteln ohne Zweig, beschädigt, mit kleiner Grösse, mit dunkler oder harter Haut werden für den Export abgelehnt.

 


Letzte Vorbereitungen: DIE VERPACKUNG

Die Datteln werden in bunten, attraktiven und soliden Schachteln angeboten. Der Boden der Schachteln ist mit Backpapier bedeckt, um ein Aufweichen durch ausgetretenen Honig zu vermeiden. Unter den Deckel legt man ein Cellophan- Papier auf die Datteln, um sie zu schützen und die Hygiene zu maximieren. Am Ende werden die Schachteln gruppiert in Kartons exportiert, was ihr Integrität während des Transports sichert. Sie werden dann zwischen 2 und 4°C gelagert.

   
   
Copyright ©2008 biodattes.com